100% Made in Austria

Die Produktion des für dich individuell angepassten Gehörschutz findet 

im eigenen Akustik-Fachlabor in Wolfsegg am Hausruck, Österreich statt.



Abformung

Jeder angepasste Gehörschutz wird anhand einer Abformung präzise an die Ohrform angepasst. Dadurch sind sie kaum spürbar und sitzen unauffällig im Ohr. 

Der Einsatz von 100% biokompatiblem Material garantiert ein angenehmes Tragegefühl: Kein Drücken, kein Schwitzen, kein Gefühl des Abgeschlossen-Seins.

Die Dauer der Abformung beträgt maximal 2 Minuten.

Bearbeitung

Nachdem eine optimale Rohform erstellt wurde, wird die Negativgipsform hergestellt, wo der Hochleistungs-Kunststoff der Otoplastik eingespritzt wird.

Anschließend findet das Beschleifen, die Griffbohrung sowie die Bohrung des Schallkanals für die Durchlüftung des Gehörganges statt.

Fertigstellung

Zum Abschluss wird der Firmenname oder ein individueller Name inklusiver der Produktionsnummer in den persönlich angepassten Gehörschutz eingelasert.

Danach wird die ausgewählte Filterstärke eingesetzt und der Gehörschutz bekommt den sogenannten Feinschliff verpasst.

Vor der Auslieferung wird noch eine Funktionskontrolle nach DIN EN 352-2 durchgeführt.

Was zeichnet uns aus?

Jeder WISA Gehörschutz passt genau, da er in Präzisionsarbeit im eigenen Akustik-Fachlabor von Hand gefertigt und individuell angepasst wird.